Schön gesagt (3)

Durs Grünbein schreibt Gedichte, aber darum geht es nicht. Er hat zwar einen neuen Gedichtband herausgebracht. Aber schöner noch als Grünbeins Zeilen ist das, was dazu online bei der Frankfurter Allgemeinen zu lesen ist. Und man muss auch gar nicht weit lesen. Der Teaser reicht schon:

grünbeinIm Buch steckt mehr, als gesagt wird. Das ist nicht nur bei Grünbein so, sondern auch bei vielen anderen Büchern. Aber im Buch steckt mehr, als gesagt wird. Acht Wörter sind das. Es ist vermutlich die klarste (und zugleich kürzeste) Literaturtheorie, die jemals entworfen wurde. Ein Satz, auf dem Karrieren aufbauen, nämlich die von Kritikern und die von Professoren. Aber im Buch steckt mehr, als gesagt wird. Potz Wetter, das ist wahr. Und darum geht es doch.

Bild: Denis-Carl Robidoux (cc by-nc 2.0)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.